Kontakt

Hekatron Gesellschaften
Brühlmatten 3a-9
79295 Sulzburg

Fax: +49 7634 6419
info(at)hekatron.de

Digitale Lernkultur – eLearning AWARD 2020

22.06.2020

Für die erfolgreiche Umsetzung eines Blended-Learning-Lernformats erhielt Hekatron Brandschutz den eLearning AWARD 2020 in der Kategorie „eLearning-Einstieg“. Verliehen wurde diese begehrte Auszeichnung von der Jury des eLearning-Journals. Der Award bestätigt die erfolgreiche Umsetzung eines Online-Kurses für Monteure und Servicetechniker im Bereich des anlagentechnischen Brandschutzes.

Für die erfolgreiche Umsetzung eines Blended-Learning-Lernformats erhielt Hekatron Brandschutz den eLearning AWARD 2020 in der Kategorie „eLearning-Einstieg“. Verliehen wurde diese begehrte Auszeichnung von der Jury des eLearning-
Journals. Der Award bestätigt die erfolgreiche Umsetzung eines Online-Kurses für Monteure und Servicetechniker im Bereich des anlagentechnischen Brandschutzes. Das halbtägige Lernangebot vermittelt den Teilnehmern das theoretische Grundwissen, um die Lernziele der sich anschließenden 2-tägigen Präsenzphase zu erreichen. Durch diesen eLearning-Einstieg in das Thema Integral I 1.2 werden die Vertriebspartner und Kursteilnehmer zeitlich entlastet. Zudem gestattet er ihnen, den Lernprozess nach individuellen Bedürfnissen und Wünschen zu gestalten. Zudem etabliert Hekatron Brandschutz, damit eine digitale Lernkultur – denn ein lebenslanges und selbst gesteuertes Lernen stellt sich nicht von selbst ein, sondern muss aktiv angegangen werden. Und das ist Hekatron Brandschutz laut Auszeichnungsjury gelungen. Und auch die Monteure und Servicetechniker nehmen das Angebot sehr gut an. 2019 absolvierten 450 Partner diesen Kurs und die Anzahl der angemeldeten Teilnehmer lag im ersten Quartal 2020 bereits bei 150 Teilnehmern. Nils Wesser von der Firma euromicron Deutschland GmbH war einer der ersten Teilnehmer des eLearnings: „Meiner Erfahrung nach war der Online-Lehrgang von
Hekatron mit Sicherheit am effektivsten. In so kurzer Zeit so viele relevante und interessante Informationen zu vermitteln, ist schon bemerkenswert. Für den einen oder anderen war es eventuell etwas trockener Stoff, aber es hat mir persönlich definitiv sehr weitergeholfen. Mein Wissen über Brandmeldeanlagen von Hekatron sitzt nun sicher.“