Kontakt:

Hekatron Gesellschaften
Brühlmatten 3a-9
79295 Sulzburg

Fax: +49 7634 6419
info(at)hekatron.de

Industriekaufmann/-frau mit/ohne Zusatzqualifikation

Kaufmännische Ausbildung

Bei uns ist keine Ausbildung wie die andere: Wir legen Wert auf individuelle Förderung. Die Teilnahme an einer Messe, die Mitarbeit in einem Projekt oder ein Auslandsaufenthalt? Weiterbildungen, Projektmanagement oder kommunikative Kompetenzen? All das ist bei Hekatron möglich. Wir möchten, dass du Dich aktiv einbringst, eigene Ideen entwickelst und mit uns darüber sprichst. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass Deine Ausbildung genau zu Dir passt!

Aufgaben

 

Du bist vielfältig interessiert? Dann herzlich willkommen: Kaum ein Beruf bietet so unterschiedliche Möglichkeiten wie Industriekaufmann/-frau. In diesem Beruf laufen bei Dir die betriebswirtschaftlichen Abläufe im Unternehmen zusammen. Bei uns wirst Du in den Bereichen Marketing und Absatz, Beschaffung und Bevorratung, Personalwirtschaft, Arbeitsvorbereitung, Buchhaltung und Controlling ausgebildet. Das bedeutet, dass Du bei Angebotserstellung und -vergleich ebenso beteiligt bist wie im Rechnungswesen. Du führst Kundentelefonate im Vertrieb, erfasst Bestellungen und verbuchst Rechnungen – so bist Du mitten drin im aktiven Tagesgeschäft und kannst eigenverantwortlich arbeiten.

Ausbildungsdauer und -ablauf

Dauer: 3 Jahre

Unterricht: 1,5 Tage pro Woche in den Kaufmännischen Schulen in Müllheim

Mit Zusatzqualifikation: 1 bis 2 Tage pro Woche im Lycée Turenne in Freiburg

Prüfungen: Zwischenprüfung im 2. Lehrjahr, Abschlussprüfung im 3. Lehrjahr

Freiwillig: Du möchtest die Fachholschulreife erwerben? Dabei unterstützen wir Dich: mit Zusatzunterricht an der Berufsschule und einem darauf abgestimmten Ausbildungsplan.

Schulische Voraussetzungen

Mittlere Reife

Wünschenswert: BWL-Vorkenntnisse

Mit Zusatzqualifikation:

Fachholschulreife

Wünschenswert: BWL-Vorkenntnisse

Kenntnisse in zwei Fremdsprachen

Bewerbung

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung! Bitte sende uns neben Deinem Anschreiben und Lebenslauf auch Kopien Deiner Zeugnisse zu. Am liebsten sind uns Bewerbungen ein Jahr vor Ausbildungsbeginn, möglichst bis Anfang September.

Zur Jobbörse