Kontakt:

Hekatron Gesellschaften
Brühlmatten 3a-9
79295 Sulzburg

Fax: +49 7634 6419
info@hekatron.de

Smart Building 2030: Geschäftsmodelle in der Sicherheitstechnik der Zukunft

06.12.2017

Trendanalyse vom Trendforschungsinstitut 2b AHEAD ThinkTank in Kooperation mit Hekatron Brandschutz sowie Schlentzek&Kühn.

Mit der Digitalisierung wird das Nutzgebäude der Zukunft smart. Bis 2030 werden die Prozesse im Smart Building, automatisiert – und das ist erst der Anfang. Künstliche Intelligenz ist der nächste große Entwicklungssprung. Eine Quelle zahlreicher neuer Geschäftsmodelle für bisherige und neue Marktteilnehmer.

Das Trendforschungsinstitut 2b AHEAD ThinkTank hat in Kooperation mit Hekatron Brandschutz sowie Schlentzek&Kühn hierzu eine Trendanalyse herausgegeben, die sich mit dem Thema "Smart Building 2030: Geschäftsmodelle in der Sicherheitstechnik der Zukunft" beschäftigt. Sie finden die Studie im Anhang. Gerne stehen Ihnen die einzelnen Kooperationspartner bei Rückfragen zur Verfügung - auch wenn Sie die Ergebnisse zur Überprüfung Ihrer Strategie nutzen möchten.

Zurück zur Übersicht